Makrele

Mein heutiges Abendessen bestand aus mit Chili und Zitronengras gegrillter Makrele. So weit, so gut, um das Gericht aber besonders zu machen, fehlte die Rafinesse, da dazu lediglich Reis, ganz schnörkellos, gereicht wurde. Aber trotzdem sehr lecker und für ein Restaurant direkt am Strand auch nicht zu teuer!
Sieht nur durch den Blitz etwas unappetitlich aus.

20130406-220359.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s