Flammkuchen

20130526-132802.jpg

Inspiriert durch einen Besuch im Hatari in der Schanze wollte ich Freitag meinen eigenen Flammkuchen backen.
Das Ergebnis war gut, aber bestimmt noch optimierbar. Das nächste Mal werde ich einen Hefeteig versuchen, da mein Teig aus Vollkornmehl, Öl, Wasser und Salz nicht recht knusprig werden wollte.
Der Belag aus Ziegenkäse, Honig und Birnen war dafür großartig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s