Süsskartoffeln mit Lachs und Bohnen

20130526-133409.jpg

20130526-133417.jpg

20130526-133423.jpg

Was soll man machen an regnerischen Wochenenden außer köstlichen Gerichten kochen?
Ich habe mich sogar vor die Tür getraut und einen frischen Lachsbatzen (900gr) vom Fischmann geholt.

Für zwei Personen:

900 gr Lachs (oder weniger, das war wirklich viel!)
2 Süsskartoffeln
400 gr grüne Bohnen
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili

Zuerst die Kartoffeln schälen, in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und in Öl wälzen. Mit Pfeffer und Chili Würzen und auf einem Backblech ausbreiten. Etwa 30 Minuten in den Ofen bei 200 Grad.
Derweil den Lachs waschen und mit Limette, Salz, Pfeffer und Chili marinieren.
Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Meine Mama hat dazu immer „Bohnen abnibbeln“ gesagt.
Den Lachs in die Pfanne und durchbraten. Zwischendurch wenden.
Die Bohnen etwa 10 Minuten kochen und mit Salz und etwas Zucker abschmecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s